ONLINE-Schulung "Sexualisierte Gewalt für pädagogische Fachkräfte" inkl. "Präventions- und Schutzkonzepte" und "sex. Übergriffe unter Kindern"

Veranstaltungsnummer:
AADR
Veranstaltungsart:
Seminar
Dauer:
7 Stunde(n)
Niveau:
Basiswissen

Inhalt

+ rechtliche Grundlagen (Bundeskinderschutzgesetz, §§ 8a und 72a SGB VIII)
+ Begriffsdefinitionen / Straftatbestände
+ aktuelle Fallzahlen / Statistiken
+ Täter*innen und ihre Strategien
+ Betroffene Personen
+ Anzeichen / Folgen sexualisierter Gewalt
+ Handlungsempfehlungen für Verdachtsfälle (Interventionsleitfaden)
+ Präventions- und Schutzkonzepte
+ sexuelle Übergriffe unter Kindern

Voraussetzungen

Erzieher*in, pädagogische Fachkraft / Lehrkraft, Schulsozialarbeiter*in

Arbeitsfelder

Schule, Kindertageseinrichtung, Ambulante Kinder- und Jugendhilfe, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Einrichtungen der Behindertenhilfe

Sonstiges

In dieser Schulung werden sowohl die Inhalte einer reinen Basisschulung, als auch die aufbauenden Elemente "Sexuelle Übergriffe unter Kindern" und "Bausteine und Inhalte eines Präventions- und Schutzkonzeptes" vermittelt.

Der Referent ist zugleich Referent für eine Fachberatungsstelle sex. Gewalt; Referenzen können auf Wunsch eingesehen werden.

Die Online-Schulung erfolgt über das Konferenzprogramm "GoTo Meeting Professional". Angemeldete Personen bekommen den Zugangslink nach Zahlungseingang per Mail zugesandt. Pausen werden während der Schulung angesagt.

Mit Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung und Infos über die o.g. Mailadresse: info@nein-pfullingen.de

Veranstaltung auf Anfrage: Ja
Datum: 18.05.2021 Uhrzeit: 09:00-16:00
Datum: 16.09.2021 Uhrzeit: 09:00-16:00
Referent*innen: Herr Marc Louia
Teilnehmeranzahl: 5 - 25