JourFlex: Sexualisierte Gewalt an Jungen* und mögliche Traumatisierungen

Veranstaltungsnummer:
AAEA
Veranstaltungsart:
Workshop
Dauer:
4 Stunde(n)
Niveau:
Basiswissen

Inhalt

Die traumazentrierte Fachberatung (TFB) ist eine von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) zertifizierte Beratungsmethode.

setzt sie für Jungen* ein, die sexualisierte Gewalt erlebt haben oder durch andere Erlebnisse belastet wurden.

Inhalte des Workshops:

Benennung der häufigsten belastenden Momente von Jungen* und deren Folgen.
Professioneller Umgang mit Auswirkungen wie Alpträumen, Vermeidungsstrategien und Ängsten nach Traumatisierung.
Mögliche Handlungsweisen von Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendhilfe, die mit traumatisierten Jungen* arbeiten.
Vorstellung von traumapädagogischen Methoden und Handlungsempfehlungen (ressourcenorientierte Methoden sowie imaginative Techniken

Voraussetzungen

Arbeit im pädagogischen Feld

Arbeitsfelder

Schule, Kindertageseinrichtung, Ambulante Kinder- und Jugendhilfe, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Stationäre Einrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Ausbildungsstätte, Behörde/Amt

Barrierefreier Zugang: Nein
Datum: 16.04.2021 Uhrzeit: 10:00-14:00
Datum: 24.09.2021 Uhrzeit: 10:00-14:00
Teilnehmeranzahl: 2 - 15

Anmeldung
Website: https://jungs.berlin/fachkraefte/#fortbildung
E-Mail: info@jungs.berlin
Ansprechpartner*in: https://www.dw-formmailer.de/forms.php?f=4062_86594